49 Euro Ticket – Deutschlandweite Monatskarte – Deutschlandticket

Die Länder und der Bundesverkehrsminister sind sich einig: das deutschlandweit gültige 49 Euro Ticket soll kommen.

Kommt das 49 Euro Ticket zum Januar 2023?

Die Verkehrsministerkonferenz ist sich einig, dass das 49 Euro Ticket als Nachfolge zum 9 Euro Ticket zum 01. Januar 2023 eingeführt wird. Folgende Eckpunkte wurden festgelegt:

  • Der Preis steht im Prinzip fest. Im Gespräch war ein deutschlandweit gültiges Ticket zum Preis von 49, 59 oder 69 Euro. Jetzt haben sich die Landesverkehrsminister:innen auf 49 € monatlich geinigt.
  • Das Monatsticket ist – ähnlich wie das 9 Euro Ticket – im Naverkehr gültig und berechtigt nicht zur Fahrt in IC oder ICE (Fernverkehr) Zügen.
  • Das 49 Euro Ticket wird als Digital-Ticket angeboten und ist monatlich kündbar.

Die Finanzierung des Tickets ist allerdings noch nicht abschließend geklärt. Wir werden hier weiter über den Stand der Dinge berichten.

Update 49 Euro Ticket

Verkehrsministerinnen und -minister von Bund und Ländern haben sich auf einer Sonderkonferenz am 30.11.2022 darauf verständigt, dass das 49 Euro Ticket spätestens zum 01. April 2023 starten soll. Das Deutschlandticket wird den Staat mindestens 3 Milliarden Euro kosten. Daher auch die Verzögerunen, es ist bislang nicht geklärt, wer die möglichen Mehrkosten übernehmen wird. Die Länder haben sich dazu bereit erklärt, die Hälfte der anfallenden Mehrkosten zu übernehmen.